Die Schilddrüse in der Frauenheilkunde - Hashimoto-Thyreoiditis

Die Schilddrüse ist ein kleines, fast unscheinbares Organ an der Vorderseite des Halses, für gesunde Körperfunktionen ist sie aber unverzichtbar. Eingebettet in ein genau ausgeklügeltes Regelwerk verschiedenster Hormone wird sie auch durch Sexualhormone reguliert und hat auch Einfluß auf Sexualität und den Verlauf einer Schwangerschaft.

Die Frauenärztin Dr. Faust-Albrecht aus Unterhaching stellt Ihnen anschaulich und kurzweilig dieses wichtige Organ aus gynäkologischer Sicht vor und erklärt anhand eines weit verbreiteten Krankheitsbildes, dem Morbus Hashimoto, Folgen von Schilddrüsenüberfunktion und -Unterfunktion.

Dieser Vortrag ist wie immer kostenfrei, um Voranmeldung bei der VHS Unterhaching e.V. wird aber gebeten.

Wann: Donnerstag, der 03.05.2018 um 19:30 bis 21:00 Uhr.

Wo: Ortszentrum, Hofmarkweg 7, vhs-Raum 3