Was ist eigentlich Kardiologie?

In der Regel wird die Kardiologie in verschiedene Teilbereiche aufgeteilt:
– Erkrankungen der Herzkranzgefäße
– Erkrankungen der Herzklappen
– Herzrhythmusstörungen
– Erkrankungen des Herzmuskels
– Bluthochdruck
– angeborene Herzkrankheiten

In den westlichen Ländern stellen die Erkrankungen der Herzkranzgefäße mit großem Abstand das wichtigste Arbeitsfeld der Kardiologen dar. In der Regel äußern sich diese Erkrankungen mit Angina pectoris oder – im Extremfall – einem Herzinfarkt.